Kraftbrühe

Rezept für Kraftbrühe

Zutaten:

  • 1 frisches Huhn
  • 400-500 g Möhren
  • 200 g Sellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Süßkartoffel
  • 2 Tomaten
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Scheibe Zitrone
  • 1 Nelke, 5 Wacholderbeeren
  • 2-3 Scheiben Ingwer
  • mehrere Pfefferkörner
  • 1 Eßl. Senfkörner
  • evtl. Bockshornklee gemahlen
  • 1 Eßl. Salz

Alle Zutaten in einem Topf mit 5-10 l Wasser zum Kochen bringen. Dann auf kleinster Flamme mindesten 4, besser jedoch 8 – 24 Stunden leicht köcheln lassen. Gegebenenfalls etwas Wasser nachgießen.

Nach ca. 3 Stunden das Huhn rausnehmen, Brustfleisch und Keulenfleisch zur Seite legen, Knochen und Rest zurück zur Suppe und weiterkochen.

In der letzten ½ Stunde Angelika Sinensis (chinesische Angelikawurzel) mitkochen.

Im Kühlschrank ist die Brühe 5-7 Tage haltbar. Zu jeder Mahlzeit eine warme, bzw. heiße Tasse von der Brühe vorneweg oder dazu trinken.

Die gekochte Brühe kann mit Gemüse, Nudeln oder Reis angereichert werden.

Aus Brust- und Keulenfleisch können Sie ein leckeres Frikassee kochen!